andere Länder, andere Sitten

Die Abreise nach Hamburg steht nun kurz bevor und ich musste noch ein paar Rechnungen bezahlen. Das läuft nicht ganz so einfach wie in Deutschland.

Als erstes war ich im Cape Town Civic Centre. Dort habe ich an einem Schalter Rates, Müll, Wasser, Abwasser gezahlt.

Cape Town Civic Centre

Und dann ist da noch die Stromrechnung. Das läuft auf Prepaid-Basis wie bei einem Handy. Ich bin in die Videothek in Camps Bay gegangen und habe mit meiner Stromkarte Guthaben gekauft. Das musste dann auch etwas mehr sein, da wir für die nächsten Monate nicht in Cape Town sein werden. Mit der Karte kann ich in der Garage an einem kleinen Kasten das Stromguthaben aufladen. So einfach geht das ;-)

Andere Länder, andere Sitten …

Kapital sucht Gründer

Ich kann es kaum glauben. Da wird immer wieder von den genialen Gründern gesprochen, die super Ideen haben nur leider kein Geld zur Verfügung gestellt bekommen. Ich bin seit 3 Monaten intensiv auf der Suche nach genau diesen Gründern, die unternehmerische Fähigkeiten haben und die Portion eigenen Antrieb. Bisher habe ich sehr wenige kennengelernt. Vielleicht liegt es an der räumlichen Entfernung von Cape Town nach Deutschland? Wenn es das nur ist, ab 21.04.07 bin ich wieder den ganzen Sommer in Deutschland.

Wie ich bereits hier im Blog berichtete, habe ich mich im letzten Monat an 4 neuen Projekten beteiligt. Zum Beispiel an einem Social Commerce Projekt, über das ich erst anfang Mai mehr erzählen kann und an PaulsMama.de. Das Skurille ist, es sind bereits 2 Beteiligungs-Anfragen von Venture Capital Unternehmen bei PaulsMama eingegangen, obwohl das Geld dafür derzeit gar nicht benötigt wird. Sind zu viel Geld und zu wenig Ideen da draußen vorhanden?

Ich würde gerne den ein oder anderen Gründer beim Start eines web 2.0 Projekts unterstützen. Mit Kapital, Kontakten und Know How. Und wenn es an der zündenden Idee mangelt, auch diese könnte ich liefern. Ich habe derzeit 3 Geschäftsmodelle in der Schublade liegen, die ich nicht umsetzen kann, da es mir an den geeigneten Machern fehlt. 1 im Bereich Social Networks, 2 im Bereich Social Commerce.

Also ihr genialen Gründer da draußen: meldet euch bei mir. e-Mail: info at jenskunath.de jens.kunath at gmail.com oder über Xing.