Informationen für eine erste Kontaktaufnahme

Mein Artikel Kapital sucht Gründer hat seine Wirkung nicht verfehlt. Ich habe seit gestern bereits 41 Anfragen von Gründern erhalten. Das zeigt mir wieder einmal, dass die ganze Mühe und der Zeitaufwand des Bloggens eine gute Investition sind.

Es wird etwas dauern, bis ich die einzelnen Anfragen gründlich durchgearbeitet habe. Ich bitte deshalb um etwas Geduld.

Ich habe häufig die Frage erhalten, welche Unterlagen ich benötige und in welcher Investitionsphase ich einsteige.

Folgende Informationen hätte ich gerne:

1. Beschreibung der Geschäftsidee
2. Wer schreibt mir. Was ist der Hintergrund des Gründerteams? Was habt ihr in der Vergangenheit gemacht (Ausbildung, Berufserfahrung). Was zeichnet euch aus?
3. Zahlenmaterial und Businessplan, falls vorhanden

Mein Investitionsschwerpunkt liegt in einer sehr frühen Phase. Es ist eine Idee vorhanden, vielleicht auch schon ein Prototyp im Netz.

Mir ist es nicht wichtig, dass ich einen 50-seitigen Businessplan mit Ertragsplanung für die nächsten 5 Jahre vorgelegt bekomme. Die meisten Gründer haben ohnehin nicht die Erfahrung einen solchen Plan zu erstellen. Mir reicht eine kurze Erläuterung der Idee, eine Wettbewerbsanalyse und ganz wichtig Informationen über das Gründungsteam. Ich helfe dann eher dabei, für eine 2. Finanzierungsrunde einen professionellen Businessplan zu erstellen. Ich sehe meine Funktion neben der 1. Anschubfinanzierung vor allem in der aktiven Unterstützung in der schwierigen Anfangsphase. Darin ein gutes Team zusammenzustellen, das Konzept zu verfeinern und das Unternehmen auf das weitere Wachstum vorzubereiten. Wenn nötig unterstütze ich dabei einen Venture Capital Geber zu finden, der dann das weitere Wachstum finanziert.

Ich befinde mich also nicht im Wettbewerb zu den klassischen Venture Capitalisten, denn ich steige in einer Phase ein, die für die meisten VC zu früh ist. Im Gegenteil, ich arbeite mit den VC zusammen, sobald das Unternehmen entsprechend entwickelt wurde.

Wie stelle ich mir eine Gründerpersönlichkeit vor? Da entscheidet oft der Bauch oder besser die Menschenkenntnis. Neben fundierten Kenntnissen des Internetmarktes kommt es vor allem auf unternehmerische Fähigkeiten an. Für mich ist wichtig, dass die Gründer motiviert sind, dass sie brennen. Den unbedingten Willen zum Erfolg haben und bereit sind dafür viele Entbehrungen in Kauf zunehmen. Denn alle erfolgreichen Gründer hatten auch Leidensjahre, vom Himmel fällt nichts.

4 Gedanken zu „Informationen für eine erste Kontaktaufnahme“

  1. >> Denn alle erfolgreichen Gründer hatten auch Leidensjahre
    >>, vom Himmel fällt nichts.

    Die Youtube Gründer haben nicht so sehr “gelitten” ;-) Aber das war natürlich eine Ausnahmegründung. Wobei sich die in letzter Zeit auffällig häufen.

    Viele Grüße vom Wannsee,

    Sebastian

  2. Was haben Xing, Sevenload und linkmybox.com gemeinsam? Alle drei wurden bei mashable.com gebloggt – allerdings brauchte linkmybox.com vom Programmierstart bis zu mashable.com nur 4 Tage ;-) Wer von den anderen 40 kann das von sich behaupten?

  3. Sehr geehrter Herr Jens Kunath,

    ich habe aufmerksam ihre Webseite gelesen und werbe ihnen mal kurz mitteilen, um was für ein Vorhaben es sich handelt und dann können Sie mich kontaktieren und ich kann ihnen ausführlicheres Zahlenmaterial vorlegen.
    Ich war schon 3 mal Selbständig in unterschiedlichen Bereichen aber stehts im Verkauf und habe mir mal die Mühe gemacht zu recherchieren was der Mensch von Jung bis Alt und täglich ein- oder mehrfach verbraucht. Und so habe ich mich entschlossen ein Familien- und Alleinerziehenden-Unterstützungskonzept anzubieten, in dem ich die ware selber über einen Spediteur aus dem Herstellerland beziehe. Bis Anfang April 2008 werden ich noch die Hauseigene Marktforschung machen, da ich mich nicht auf gekaufte Auswertungen verlassen will und zugleich einen Kundenstamm mir dadurch “erfrage”, das Produkt ist denkbar einfach: Babywindeln ! da ich das Konzept fertig habe und nun anfange die Basis zu legen, die ich mit 5000€ selber tragen werde und nur für die Ware bzw. Einkauf einen Sponsor benötige, für den Warenwert von 5.-15.000 €, das hängt davon ab, wieviele Menschen ich bis dahin erreichen kann und wie hoch der Vorausgerechnete Verbrauch auf 3Monate ist bei ca. 50% Rabatt vom bisherigen durchschnittspreis für dieses Produkt.
    Genaue ZDF`s (ZahlenDatenFakten) bei Interesse und warum Ich keinen Kredit haben will und bekommen kann, trotz sauberer Schufa.
    Mich interessiert nur, ob sie das Familienfreundliche und ausbaufähige Projekt unterstützen möchten; wenn ja werde ich Ihnen im Vertrauen die ganze Bandbreite darlegen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Andreas Ludwig

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>