Networking

Die vergangene Woche habe ich mich auf allerlei Konferenzen rumgetrieben. Weniger wegen der Vorträge, sondern eher um Networking zu betreiben und interessante Gründer kennenzulernen.

Freitag, Samstag fand der Mountain Internet Day am Tegernsee statt. Es war mit Abstand die beste Veranstaltung, die ich in diesem Jahr besucht habe. Neben Präsentationen von Startups im 5 Minuten-Takt stand vor allem Networking auf der Tagesordnung. Ich habe viele Bekannten aus der Investoren-Szene wieder getroffen und auch einige neue Leute, wie Morten Lund kennengelernt. Morten war unter anderem bei Skype und Kaazaa beteiligt. Lustig finde ich einen Eintrag in seinem Blog zu StudiVZ. Ihm wurden damals 15% von StudiVZ angeboten, aber er mochte die Leute nicht und stieg deshalb nicht ein. Das ist seine Philosophie. Luxus ist, wenn man mit Leuten arbeiten kann, die man mag. Wie recht er doch hat.