Lunch2.0

Die “2.0″-Mania nimmt weiter ihren Lauf. Jetzt wird auch das Mittagessen auf 2.0 upgegradet.

Heute war das erste Lunch2.0 auf deutschem Boden, im Restaurant Atlas in Hamburg. Lunch2.0 ist ein “soziales Mittagessen”, eben ganz im Stil von web2.0. Es wurde sich aber vorher Gedanken gemacht, wie das Ganze bezahlt werden kann. Das hat Cellity übernommen.

Das Schnitzel mit Kartoffel-Gurken-Salat hat geschmeckt und es saßen interessante Gesprächspartner am Tisch. Ein voller Erfolg also. Vielen Dank an Sarik Weber für das Sponsoring und Timo Heuer für die Organisation.

Ich freue mich schon auf das nächste Lunch2.0, welches voraussichtlich am 28.06.07 im Dexters in Hamburg stattfinden wird. Da gibt es dann keine Wiener Schnitzel, sondern amerikanische Burger.

8 Gedanken zu „Lunch2.0“

  1. Jensi…..bitte jetzt nicht über jeden Pups berichten. Cellity is eh ein auf der Strecke gebliebenes Startup.
    Bitte straight bleiben. Das ist in kurzer Zeit echt ein toller Blog geworden. Du machst das wirklich gut.

  2. Wer cellity kennt, sollte sich schnell telfish.com anschauen – das stellt die “ich-hau-mal-kohle-raus-mit-Events-Jungs” aus Hamburg mit echter Substanz in den Schatten ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>