XING öffnet sich

logo_xing_top.gif

In der Onlineausgabe des Handelsblatt wird berichtet, dass XING ähnlich wie Facebook seine Schnittstellen für externe Programmierer öffnen wird. Allerdings gibt Vorstandschef Lars Hinrichs zu bedenken, dass nicht alles möglich sein wird, was Facebook zulässt. “…Wir müssen genauer trennen zwischen dem, was wir wollen und dem, was wir rechtlich dürfen.“

Ich finde, das ist ein Schritt in die richtige Richtung. Es wird auch in Deutschland den Markt weiter voranbringen und das bestimmt nicht zum Nachteil von XING.

7 Gedanken zu „XING öffnet sich“

  1. Ich weiß auch nicht, wann das in die Tat umgesetzt wird. Ich hoffe nur, dass es Lars Hinrichs auch ernst damit ist und er nicht nur auf der positiv besetzten Facebook-Pressewelle mitschwimmen möchte. Ich glaube es ist eine große Chance für XING, erfordert aber viel Mut.

Hinterlasse einen Kommentar zu Bardo N. Nelgen Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>