erster Tag von Rabattschlacht.de

Der erste Tag von Rabattschlacht.de ist vorbei. Es war aufregend: werden die Kunden das Produkt annehmen, halten die Server der Last stand, haben wir ausreichend Ware? Wir haben zum Start eine Aktion durchgeführt, bei der neue Kunden 2 Minuten Teilnahme an der Schlacht kostenlos haben. Wir möchten dadurch erreichen, dass die User die Funktion von Rabattschlacht kostenlos testen können.

Die ersten Ergebnisse vom 09.10.08 stimmen verhalten positiv.

Wir haben verkauft:

  • 154 MacBooks,
  • 19 Garmin Forerunner,
  • 32 Nintendo Wii,
  • 27 Toshiba LCD-Fernseher,
  • 16 Saeco Kaffeemaschinen.

Noch können wir nicht beurteilen, ob das Konzept erfolgreich ist. Entscheidend wird sein, wieviele Leute ihre Kontenguthaben auffüllen und regelmäßig an einer Schlacht teilnehmen.

Es bleibt spannend.

7 Gedanken zu „erster Tag von Rabattschlacht.de“

  1. Pingback: Internetszene.de
  2. Bei den Preisen zu denen das Macbook bzw. der Fernsehr teils weggegangen sind, macht ihr doch auch damit noch saftigen Gewinn (im Vergleich zum preiswertesten Anbieter in Preisvergleichen). Kann so spannend nicht sein, bei einer Geschäftsidee mit Null Risiko und der Hoffnung auf genügend Lemminge, die nicht merken, dass sie im Grunde nur die “Schnäppchen” der anderen finanzieren ;-)

  3. Nein… das ist Copy-Ideas-from-Others-Commerce :-)

    Aber absolut normal und absolut okay. Thats Life bzw. Thats Business…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>