Kategorie-Archiv: Veranstaltungen

Veranstaltungen

Ich war in diesem Jahr viel unterwegs. Kongresse, Workshops, Besuche von Partnern und ab und an auch eine Party. Ein wesentlicher Teil meiner Arbeit besteht aus Networking und Gesprächen über Geschäftsideen und Möglichkeiten zum Geld verdienen im Internet.

Die nächsten Tage bin ich noch einmal auf ein paar Veranstaltungen unterwegs, bevor ich dann meine Reisetätigkeiten vorübergehend einschränken werde. Denn meine Frau und ich erwarten demnächst unser 2. Kind.

Morgen werde ich auf der Affiliate Tactixx in München sein. Das Thema Affiliate-Marketing gewinnt insbesondere in den heutigen Zeiten der Werbekrise an Bedeutung.

In der nächsten Woche werde ich auf den Mailingtagen in Nürnberg sein und kurz das Monetisation Camp in Berlin besuchen. Am Abend ist networken auf der OMLB angesagt.

München

Vom kommenden Samstag bis Dienstag werde ich in Müchnen sein. Die Tage sind voll gepackt mit Programm:

  • Samstag Abend: Party von SEOFM in der 089-Bar (die cleversten Online-Marketing-Experten Deutschlands)
  • Sonntag bis Dienstag:  DLD (der hochkarätigste deutsche Kongress)
  • Am Sonntag Abend werde ich noch kurz beim Bloggertreffen vorbeischauen, schließlich sponsored Rabattschlacht das Event. Wer noch am Bloggertreffen teilnehmen möchte, kann sich hier anmelden.

OMD – Online Marketing Düsseldorf

Am 17.09. und 18.09. findet das Branchenereignis des Jahres statt – die OMD. Natürlich werde ich an beiden Tagen anwesend sein. Wenn ich nicht gerade auf anderen Ständen unterwegs bin, werde ich auf dem Stand von orangemedia / Media Ventures Halle 10 Stand E17 anzutreffen sein.

Ich freue mich darauf, wieder viele bekannte Gesichter zu sehen. Meine Gesprächsthemen werden sich in diesem Jahr insbesondere um folgende Projekte drehen:

- Mediaeinkauf für die Portale Forher.de, Deals.de, Rabattschlacht.de

- Kooperationen mit diesen Portalen

- Newsletter-Marketing (Tausch von Newslettern möglich)

- Affiliate Marketing

Wer Interesse an einem Gespräch mit mir hat, kann sich gerne bei mir melden. Jens Kunath bei XING.

Auf einer Messe dürfen natürlich auch die Parties nicht fehlen. Am Vorabend der Messe stehe ich noch vor der Wahl Tradedoubler-Event oder Doubleclick-Party. Am Abend der Messe gilt es dann zwischen der offiziellen Messeparty und dem OMClub zu entscheiden. Wahrscheinlich werde ich überall mal reinschauen. Denn es geht ja schließlich darum, möglichst viele Leute wiederzutreffen.

Veranstaltungen

Der Mai hat nicht nur viele Feiertage zu bieten, sondern auch viele interessante Veranstaltungen. Fast zu viele, denn schließlich muss man ja auch mal im Büro sein.

Auf folgenden Veranstaltungen wird man mich aber voraussichtlich antreffen:

Lunch2.0 – findet diesesmal am Abend statt. Vielen Dank an Cellity
Facebook Developer Garage
Venture Lounge (wahrscheinlich nur kurz da zeitgleich mit der Facebook-Veranstaltung)
Abendveranstaltung zur Facebook Developer Garage
next08
Abendveranstaltung zur next08
Onlinemarketing-Forum

Was die letzten Tage geschah…

DLD Logo

Ich weile derzeit für ein paar Tage in Deutschland. Grund war die Konferenz DLD08, aber auch ein paar Besuche bei Beteiligungen.

DLD, eine von Hubert Burda organisierte und gesponserte Veranstaltung, war sehr gut. Für mich die beste Veranstaltung dieser Art in Deutschland. Viele durften aus Platzgründen nicht teilnehmen. Das hat aber auch die positive Folge, dass das Publikum durchweg hochkarätig ist. Ich habe sehr gute Gespräche geführt. Die Vorträge waren ebenfalls sehr hochkarätig besetzt, zum großen Teil mit US-amerikanischer Internetprominzenz. Nur Naomi Campbell hat dann doch nicht ihren Vortrag gehalten. Über den Grund darf spekuliert werden. Wahrscheinlich hat die Frisur nicht gesessen, oder die Schuhe haben nicht zum Kleid gepasst. Am wahrscheinlichsten ist aber, dass es in München geregnet hat und sie deshalb lieber im Hotel geblieben ist. Ich war auf den Vortrag sehr gespannt, denn ich habe mich schon die ganze Zeit gefragt, was sie zum Thema Internetzukunft beitragen kann.

Für alle, die nicht dabei waren gibt es hier die Videoaufzeichnungen.

Eine Kleinigkeit hat dann doch die Audienz in Aufregung versetzt. Weltweit sind die Aktienmärkte am Montag eingebrochen. Das tat vielen sehr weh, sind doch gerade die Internetunternehmer risikofreudig und deshalb in Aktien investiert. Ist das nun der Vorbote eines Crashs? Mich hat das ein wenig an die CEBIT 2000 erinnert. Als ich von der CEBIT zurück kam, war mein Depot nur noch die Hälfte wert. So schlimm war es dann diesesmal doch nicht und ich war mutig und habe heute morgen bereits einige Positionen nachgekauft. Eher mit kurzfristigem Hintergrund, denn ich denke die Korrektur ist noch nicht vorbei.